fbpx
Die Masterclass
de
R

Die glossar
Risikoprofil

Ein Risikoprofil ist eine Reihe von Daten, die die Fähigkeit und Bereitschaft eines jeden Anlegers, Risiken einzugehen, charakterisieren. Jeder von uns hat ein anderes Risikoprofil, das auf seiner finanziellen Situation, seinem Hintergrund, seiner Psychologie usw. beruht. Einige Anleger streben bei der Verwaltung ihres Geldes konservative Entscheidungen an, während andere gerne aggressive Wetten eingehen. Sie sollten daher unterschiedliche Strategien verfolgen.

Anekdote

In den meisten Ländern sind die Finanzdienstleister verpflichtet, das Risikoprofil ihrer Kunden zu ermitteln. Und das ist eine gute Sache! Jeder Anleger sollte sich vor einer Investition etwas Zeit nehmen, um abzuschätzen, wie viel Risiko er eingehen kann. Die Bestimmung des Risikoprofils kann in gewisser Weise subjektiv sein. Deshalb haben sich die von den Banken angewandten Methoden im Laufe der Zeit weiterentwickelt und Beiträge aus verschiedenen Forschungsbereichen, wie z. B. der Verhaltensökonomie, einbezogen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern.